Gemeindeabend
  25.01.2018

Die Gemeindeveranstaltung „Mit Bach durch das Jahr“ wird auch im Februar fortgesetzt.

Am Mittwoch, d. 28. 02.; 19.30 Uhr wird die Kantate Nr. 100 „Was Gott tut, das ist wohlgetan“ vorgestellt. Es handelt sich um eine mit Hörnern und Trompeten sehr festlich komponierte Kantate, die Bach nicht für einen bestimmten Sonntag, sondern für verschiedene Anlässe zu unterschiedlichen Zeiten komponiert hat. Grundlage für sein großartiges Werk ist der gleichnamige Choral, den wir unter der Nummer 372 in unserem Gesangbuch finden.



Weitere aktuelle News

In eigener Sache

Der nächste Gemeindebrief erscheint ausnahmsweise als Doppelausgabe für die Monate März und April.

Treffen der Pilgergruppe

Zur Vorbereitung der Pilgertage vom 30. Mai 2018 bis zum 03. Juni wollen wir uns auf Einladung der Familie Rosemeier am 10....

Carola Mensching wurde zur Kirchenältesten berufen

Der Kirchenvorstand hat in seiner Januarsitzung Carola Mensching in das Amt der Kirchenältesten berufen.