5000 Brote – Konfis backen Brot für die Welt
  30.09.2018

Seit 2014 gibt es alle zwei Jahre diese Aktion. Unsere Berlebecker Konfirmandinnen und Konfirmanden und die Bäckerei Biere waren von Anfang an dabei. Wie bei Jesu Speisung der 5000, tragen bei dieser Aktion viele Menschen durch ihr Zutun zu einem großen Ganzen bei.

Das ist ein wunderbares Beispiel für gelebten Glauben und alle haben etwas davon. Die Konfirmanden lernen ganz konkret ein Handwerk kennen und schaffen etwas Köstliches dabei. An Erntedank geben sie die Brote für eine Spende zugunsten von Brot für die Welt ab. In Deutschland haben bislang mehr als 36.000 Konfirmanden über 142  000 Brote gebacken und in den zwei Durchläufen eine halbe Million Euro für Brot für die Welt eingesammelt. In diesem Jahr gehen die gesamten Spendengelder an drei Bildungsprojekte für Jugendliche in El Salvador, Äthiopien und Indien.



Weitere aktuelle News

Musikalischer Abendgottesdienst

Für den Abendgottesdienst am 4. November um 17.00 Uhr in Heiligenkirchen erarbeiteten die Kirchenchöre der Gemeinden Berlebeck...

Krippenspiel

„Engel, du bist zu spät!“ so heißt das Krippenspiel, das Heiligabend im Familiengottesdienst aufgeführt werden soll.