Mit Bach durch das Jahr
  02.05.2018

Zum Trinitatis-Fest hat Johann Sebastian Bach drei Kantaten komponiert. Zwei davon werden im Rahmen unserer Gemeindeveranstaltung „Mit Bach durch das Jahr“ am Mittwoch, den 23. Mai um 19.30 Uhr im Gemeinderaum erläutert und vorgespielt.

Es sind die Kantaten Nr.165 „O heiliges Geist– und Wasserbad“ und Nr. 176 „Es ist ein trotzig und verzagt Ding“. Die Kantaten befassen sich u. a. mit dem Thema der Wiedergeburt aus dem Geist, der dem Christen in der Taufe zuteil wird und der die „sündige Geburt verdammter Adamserben“, wie es in drastischer barocker Sprache zum Ausdruck kommt, zunichte macht und den Christen in den Stand der Gnade versetzt.
Heiner Eckels



Weitere aktuelle News

Zum Vormerken

Am 30. September 2018 soll in userer Kirche die diesjährige Goldkonfirmation stattfinden.

Gottesdienst mal anders am 4. März

„Liebe … !!!“

Diese biblische Herausforderung wird Gottesdienst mal anders thematisch durch das Jahr 2018 begleiten.

Carola Mensching wurde zur Kirchenältesten berufen

Der Kirchenvorstand hat in seiner Januarsitzung Carola Mensching in das Amt der Kirchenältesten berufen.